Suche:

Anerkennungsfeier von „Mitmachen Ehrensache“ am Mittwoch, den 13. März in der Realschule Kisslegg



Dieser Beitrag wurde 378 Mal aufgerufen.

Am Mittwoch, den 13. März fand die Anerkennungsfeier der Aktion „Mitmachen Ehrensache“ statt. Schon im Dezember 2023 hatte sich die Realschule Ravensburg bei „Mitmachen Ehrensache“ beteiligt. 60 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 bis 9 arbeiteten am 8. Dezember 2023 für einen guten Zweck. Die Spendensumme, die erarbeitet wurde beträgt 1.800 EURO! Die Spenden werden aufgeteilt: eine Hälfte bekommt der Förderkreis für tumor- und leukämiekranke Kinder Ulm e.V. Mit dem Geld können Herzenswünsche von an Krebs erkrankten Kindern erfüllt werden. Die andere Hälfte geht an den Förderverein der Realschule Ravensburg e.V., der damit bedürftige Schülerinnen und Schüler oder Projekte der Realschule Ravensburg unterstützen wird.

Zur Anerkennungsfeier machten sich Herr Leitner und Frau Heindel zusammen mit Raphael, Hannes, Nicholas, Batuhan und Pirmin auf den Weg nach Kisslegg. Sie nahmen stellvertretend den Dank für das Engagement ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler entgegen. Außerdem waren Vertreterinnen des Förderkreises für tumor- und leukämiekranke Kinder e.V. extra aus Ulm angereist.

Nach einer musikalischen Einleitung wurden die Spendenschecks feierlich übergeben. Anschließend gab es ein gemütliches Beisammensein bei Snacks und Getränken.

Herzlichen Dank an Raphael, Hannes, Nicholas, Batuhan und Pirmin dafür, dass Ihr mitgekommen seid!

Und nochmals ein riesengroßes Dankeschön an alle Schülerinnen und Schüler, die sich bei „Mitmachen Ehrensache“ engagiert haben!