Suche:

Lernwerkstatt


3In der Lernwerkstatt können Schülerinnen und Schüler an verschiedenen Tagen mit Unterstützung von Lehrerinnen und Lehrern in einer angenehmen Atmosphäre arbeiten, lernen und ihr Wissen vertiefen.

Die Werkstatt ist schwerpunktmäßig für die 7. und 8. Klassen vorgesehen, aber auch die 9. und 10. Klassen können hier gerne auf Unterstützung der betreuenden Lehrer zurückgreifen.

Es gibt die Möglichkeit, freiwillig zur Werkstatt zu kommen  oder den Schülerinnen und Schülern wird von den jeweiligen Fachlehrern geraten, diese zu besuchen. Sie bekommen vom jeweiligen Lehrer Material zum Arbeiten oder bringen ihre eigenen Lernutensilien mit.2

Dieses Schuljahr sind vor allem Deutsch und Mathematik im Vordergrund, diese Fächer sind an folgenden Nachmittagen auch durch die betreuenden Lehrer abgedeckt. Schülerinnen und Schüler, die in anderen Fächern arbeiten wollen, sind herzlich willkommen und werden dabei unterstützt.

Für jede Klasse eignet sich ein bestimmter Tag, um die Lernwerkstatt zu besuchen, weil sie keine Nachmittagsschule hat. Die Schülerinnen und Schüler dürfen aber auch gerne an den anderen Tagen vorbeikommen.

Öffnungszeiten:

Montags, 12.45-14.15Uhr              

Dienstags, 12.45-14.15Uhr               

Donnerstags, 12.45-14.15Uhr